Protest gegen Nestlé (Nov. 13)

Nestlé tötet Gewerkschafter!

Am 9. November wurde der gewerkschaftlich organisierte Nestlé-Arbeiter Oscar Lopéz im Arbeitskampf von Paramilitärs ermordet. Mit einem Hungerstreik forderten seine KollegInnen die Einhaltung des Gesamtarbeitsvertrags. Damit ist das schon die fünfzehnte Ermordung von kämpfenden Nestlé-ArbeiterInnen in Kolumbien. Um Profite zu sichern gehen Staat und Kapital über Leichen.

Heute 19. Nov.: Protestaktion in Zürich

18. Nov.: Protestaktion gegen CEO in Basel --> Communiqué

Material: Hintergrundinfos l Flugblatt l Communiqué Basel

Weiterlesen: Protest gegen Nestlé (Nov. 13)

Giu Le Mani: Aktion gegen Abwahl

Folgende Nachricht/Bilder (BS 1/2; ZH 1/2/3/4/5; BE) habe  uns am Morgen (23. 7. 09) erreicht. Danach wurden in Basel und Zürich grosse Wandbilder bei den UNiA-Zentralen gekleistert. Diese Aktion scheint Bezug zu nehmen, auf den skandalösen Versuch gewisser Kräfte in- und ausserhalb der UNiA, die kämpferische Linie, welche sich mit dem Streik der Officine Bellinzona artikuliert hat, auszuschalten

 

Hier eine Abschrift des Textes:

Weiterlesen: Giu Le Mani: Aktion gegen Abwahl

Solidarität mit den ArbeiterInnen der Karton Deisswil!

Die Belegschaft der Karton Deisswil AG nimmt die Ohrfeigen, die von Seiten der Eigentümerin ausgeteilt werden, nicht einfach hin. Wir möchten Euch in der Verteidigung Eurer Arbeitsplätze unterstützen und solidarisieren uns.

Weiterlesen: Solidarität mit den ArbeiterInnen der Karton Deisswil!

Flugblatt zum Sparpacket in Bern (16.11.13)

Diese Flugblatt haben wir an der Demo gegen sozialen Kahlschlag am 16. November 2013 gegen das Sparpacket der Berner Regierung verteilt:

Weiterlesen: Flugblatt zum Sparpacket in Bern (16.11.13)

UNIA: Interne Säuberung

UNiA stellt Streikende kalt!
Streikkomitee Giu Le Mani vom Vorstand abgewählt

Nachdem schon die drei UNiA-Sekretäre Matteo, Siro und Teresa, welche den Streik der Officina-Belegschaft massgeblich unterstützt haben, kalt gestellt wurden, folgt jetzt der nächste Schlag gegen jegliche kämpferische Tendenz in der UNiA. Per Wahlmanipulation und Diffamierung wurde Gianni Frizzo und weitere Mitglieder des Streikkomitees Giu Le Mani vom Vorstand der UNiA Bellinzona, Biasca und Moesa abgewählt.

NEU: Wandbild-Aktionen bei UNiA-Sektionen / Antwort der UNiA

Material: Fragen des Streikkomitees, Mitteilung der Officine-Arbeiter, Versetzung der Sekretäre, Solierklärung des RAS, Plakat des RASSolierklärung der INNSE, Solierklärung Solikomitee ZH/BS, Offener Brief Carobbio, Mitteilung zum Schweigen der UNiA, Antwort der UNiA auf Fragen, Faksimile

Weiterlesen: UNIA: Interne Säuberung

 
tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle tv izle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle radyo dinle