2 011Solidarität heisst Widerstand – Gegen Krieg, Krise und Barbarei!

Sparprogramme, Entlassungen, Privatisierungsbestrebungen und andere Ergebnisse des kapitalistischen Profitzwanges gehören zu unserem Alltag. Dagegen wehren wir uns. Solidarität heisst Widerstand bedeutet, den Angriffen von oben den Klassenkampf von unten entgegenzusetzen, sich Spaltungsversuchen zu entziehen und dem Rechtsrutsch eine kräftige Antwort von unten links entgegenzuhalten.

Ein besonderer Bezugspunkt ist die Freiheitsbewegung in Rojava. Der NATO-Staat Türkei greift an, während die lokale Rüstungsindustrie profitiert. Solidarität heisst Widerstand bedeutet praktischen Internationalismus, der die Rolle des Kapitals und des Imperialismus in diesen Konflikten beleuchtet, die Komplizenschaft hiesiger Akteure mit dem türkischen Angriffskrieg benennt und vor allem als Teil von und mit der kämpfenden Bewegung wächst.

Solidarität heisst Widerstand bedeutet: Heraus zum 1. Mai!

Politwochenende Zürich: 20.-22. April Aktuelles zur Situation in Rojava und Palästina, Inge Viett zum bewaffneten Kampf in den 70er-Jahren, Arbeitskämpfe in Europa und weitere Themen.

+++ Presseerklärung zum 1. Mai +++ Bilder Zürich +++ Aktionen an der Demo in Zürich +++ Bilder Winterthur +++ Bilder Basel +++

Aktionen: Besuch bei Rheinmetall in Zürich und Bern | Chronik kleinerer Aktionen zum 1. Mai 2018 (Update 23.4.) | Transpi am versiegelten Zentrum in Basel (Video) |

Material: Zürich, Winterthur, Basel | Trailer zur Rojava-Veranstaltung am Freitag 20. April |

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.