Informationsveranstaltung: Free Lina!

22. August 2021

Zeit: 19:00

Ort: Park Platz (Wasserwerkstrasse 101)

Essen und Trinken ab 18Uhr

Die Antifaschistin Lina sitzt seit November 2020 in U-Haft. Vorgeworfen werden ihr und den Mitangeklagten u.a. Angriffe auf Neonazis in Eisenach. Seit dem Tag ihrer Verhaftung führen Generalbundesanwaltschaft, sächsische Polizei und bürgerliche Presse sie der Öffentlichkeit als gefährliche Terroristin vor und nun soll ein juristisches Exempel an ihr statuiert werden. Mit der U-Haft, dem anstehenden Mammutprozess und der reißerische Berichterstattung wollen sie eine Botschaft an alle Antifaschist*innen senden: Wer sich in Deutschland gegen Nazis organisiert, wird mit aller Härte verfolgt und bekämpft.

Über den aktuellen Stand des Verfahrens gegen Lina und die anderen Angeklagten sowie Linas Situation im Knast werden wir im Rahmen einer Veranstaltung informieren. Zunächst wird es einen kurzen Input geben. Im Anschluss gibt es genug Zeit, Fragen zu stellen und gemeinsam auch über die Situation von Antifaschist*innen in der Schweiz zu diskutieren.

Freiheit für alle Gefangenen!