Roter Motor

Roter Motor 43: Gesundheit statt Profit

Wer in der Pflege arbeitet, läuft aus zahllosen Gründen am Limit. Die Arbeitsbedingungen wurden noch unerträglicher. 13 Stunden-Schichten gehörten während der Pandemie dazu und die eigene Quarantäne wurde teilweise mit Überstunden verrechnet. Gespart wird bekanntlich […]

Roter Motor

Roter Motor 42: Pandemie

Das Coronavirus prägt unseren Alltag Das Coronavirus bestimmt in diesen Tagen unseren Alltag. Der Ausnahmezustand herrscht für beinahe alle Menschen, wenn auch nicht für alle gleich. Temporärangestellte wurden entlassen. Ein Teil der Lohnabhängigen wird auf […]

Roter Motor

Roter Motor 40: Spitäler

Hände weg von den Stadtspitälern!Auslagerung heisst Privatisierung!Sparen bei der Gesundheit macht krank! Und schon wieder geraten die Stadtspitäler Triemli und Waid in den Blick der Politik! Diesmal ist die Ansage klar: Die Stadtspitäler sollen ausgelagert […]

Roter Motor

Roter Motor 39: Renten

Bis 67 arbeitslos? Die Altersvorsorge 2020 hat es in sich: Erhöhung des Frauenrentenalters, Senkung des Mindestumwandlungssatzes der Pensionskassen, Anstieg der Mehrwertsteuer sowie Erhöhung der Lohnprozente.Die Rentenreform der SP und ihrem Bundesrat Alain Berset geht voll […]

Roter Motor

Roter Motor 37 zum LMV auf dem Bau

LMV auf dem Bau: Baumeister wollen nur Profit… Die Forderungen nach Massnahmen gegen Lohndumping, Schutz der Gesundheit bei schlechtem Wetter und dem Beibehalten des flexiblen Altersrücktrittes FAR sind alles andere als eine Anmassung. Doch die […]

Kein Bild
Roter Motor

Roter Motor 36 zur NZZ-Print (Nov14)

NZZ-Print: Wer entscheidet hier? Was schon lange gemunkelt wurde, wird wahr. Die NZZ will ihre Druckerei in Schlieren schliessen und 125 ArbeiterInnen entlassen. Gefragt oder sogar miteinbezogen in die Entscheidung wurded Ihr, die Betroffenen, nicht. […]

Kein Bild
Roter Motor

Roter Motor 35 zum Pavatex-Streik (Nov14)

Seit Dienstag, 11. November, hängen vor dem Fribourger Werk des Spanplattenherstellers Pavatex Plakate: „Besetzte Fabrik, wütende Arbeiter“ ist darauf zu lesen. Die Belegschaft ist in den Streik getreten und hat das Werk besetzt, weil es […]